Klangreisen

Klangreisen sind meditative Konzerte, bei denen die Zuhörer liegen und in die sphärischen Klänge von Monochord, Klangschalen und anderen Instrumenten eintauchen können. Für manche Meditation, für andere sanfte Massage, für wieder andere eine herrliche Träumerei.

Es gibt verschiedene Formate:

- Die klassische Klangreise

- Die Klangreise zum Mitmachen ist ein Experiment, daß ich schon lange vorhatte: Ihr seid eingeladen, Eure Instrumente mitzubringen und selber auch zu tönen. Geigen und Trompeten sind dabei ebenso willkommen wie Klangschalen und Cymbeln. Ich werde, so wie es nötig erscheint, anleiten, damit für uns alle ein großartiges Erlebnis daraus wird. Habt Ihr kein Instrument, meldet euch bei mir an, dann kann ich Euch eines mitbringen.

- Das Gongkonzert. Mein Gong ist gestimmt auf den Ton der Sonne. Sein mächtiger Hall feiert also die Kraft der Sonne und den Ursprung des Lebens. Nicht weniger meditativ, aber viel lauter als die anderen Klangreisen.

 

Im Jahr 2019 sind zunächst keine Klangreisen geplant, aber zum Herbst werde ich bestimmt wieder den einen oder anderen Termin anbieten. Bei Interesse meldet Euch am besten unter Passentin23@gmx.de und lasst Euch in den Verteiler aufnehmen, damit Ihr informiert seid, wann es wieder losgeht.